Vol. Alk. 13.5 %
pH ̴ 3.7
Säure ̴ 6,9 g/l
Anzahl der Flaschen̴ 5 197

2016

WEINBAU:
Die Trauben für diesen Wein stammen von unserer einheimischen Sorte Tribidrag (mit einem kleineren Anteil von bis zu 15% der internationalen Sorte Tempranillo), die in den Vereinigten Staaten als Zinfandel und in Italien als Primitivo bekannt ist. Die Reben werden in unsereneigenen ökologischen Weingärten in den Komarna-Weinbergen angebaut.
Diese Weingärten befinden sich an den südlichen Berghängen, die eine Neigung von bis zu 30% haben und sich auf einer Höhe von 50 bis 250 m über dem Meeresspiegel befinden. Der Karstboden besteht hauptsächlich aus Kalkstein, mit einem kleinen Anteil an Erde. Die Erträge der Weingärten pro Hektar sind sehr gering, von 18 bis 27 hl, weswegen die Weine sehr konzentriert,hochwertig, fruchtig und frisch sind. Die Bewässerung findet nur in äußerst trockenen Perioden statt.

WEINHERSTELLUNG UND REIFUNG:
Die Verfahren der Traubenverarbeitung und Weinbereitung beginnen mit der Auswahl der handgelesenen Trauben in unserem Weingut. Die Traubenselektion wird von den Eigentümern persönlich durchgeführt, um sicherzustellen, dass ausschließlich die besten Trauben zur weiteren Produktion gelangen. Die alkoholische und malolaktische Gärung des Weins erfolgt in Tanks unter kontrolliertenBedingungen. Danach wird der Wein acht vor zehn Monate lang in neu und alt Barriquefässern aus amerikanischem und französischem Eichenholz unter fachkundiger Aufsicht aufbewahrt. Nach der Abfüllung wird der Wein vor der Marktfreigabe mindestens 6 Monate lang gelagert.

GESCHMACKSNOTENE:
Kraftvoller Wein, der sich durch komplexe Aromen wie rote Früchte, Leder,
Lakritze, süße Gewürze und erdige Noten auszeichnet. Seine Reife und
Entwicklung, die bereits in der Flasche ersichtlich sind, erinnern an einen
stilvollen Old World Grand Reserva.

Essen PAARUNG:
Dieser Wein zeigt sich großartig in der Kombination mit reichen Eintöpfen, rotem Fleisch und einer Vielzahl von Käsesorten